Signet Kassel

Veranstaltungskaufmann/-frau (IHK)

Machen Sie Ihr Organisationstalent zum Beruf und legen Sie den Grundstein für eine abwechslungsreiche und kreative Zukunft.

Umschulung Veranstaltungskaufmann Kassel

Beschreibung

Sie suchen einen abwechslungsreichen und zukunftssicheren Beruf im stark wachsenden Bereich der Veranstaltungsbranche? 

Mit der Umschulung zum/zur Veranstaltungskaufmann/-frau (IHK) ergreifen Sie die Chance einer abwechslungsreichen Zukunft. 

 

In unserer erlebnisorientierten Gesellschaft ist die Durchführung von Veranstaltungen unverzichtbar für einen erfolgreichen Auftritt. Unternehmen benötigen umfassend qualifizierte Veranstaltungskaufleute für die Organisation und Durchführung dieser Events.

Veranstaltungskaufleute haben einen sehr abwechslungsreichen und kommunikativen Job. Sie konzeptionieren, organisieren und kalkulieren von Ihnen geplante Events und beteiligen sich an personalwirtschaftlichen Vorgängen. Darüber hinaus betreuen Sie die Veranstaltungen direkt vor Ort – womöglich in Theatern, Konzerthallen oder in Studios. Sehr wichtig in diesem Beruf sind kommunikative Fähigkeiten, denn der Kontakt zu Kunden erfordert ein gewisses Verhandlungsgeschick und eine sehr gute Artikulationsfähigkeit. Die Organisation der Planung, Durchführung und Nachbereitung von Veranstaltungen benötigt ein ausgeprägtes Organisationstalent und bringt stets kaufmännische Tätigkeiten wie die Kostenkalkulation mit sich. 

Als Veranstaltungskaufmann/-frau trägt man viel Verantwortung und findet einen Job in verschiedenen Branchen wie z.B. im Messebereich, in der Gastronomie, der Hotelbranche oder bei Event-Agenturen.

Bei erfolgreich abgeschlossener Ausbildung stehen Ihnen als Veranstaltungskaufmann vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten zur Verfügung. Sie können sich für eine Weiterbildung zum Fachwirt für Veranstaltungen, Betriebswirt für Event-Management oder ein Event-Management Studium entscheiden.

 

Sie möchten ein Experte für Aufgaben kaufmännischer, kalkulatorischer und organisatorischer Art werden und gerne kreative, serviceorientierte Aufgaben übernehmen?

 

 

Vereinbaren Sie ein Informationsgespräch mit uns! Unverbindlich und kostenfrei. Wir informieren Sie auch über die Fördermöglichkeiten und die Weiterbildungsprämie.

 

Schlagwörter: Umschulung Veranstaltungskaufmann Kassel

Veranstaltungskaufmann/-frau (IHK)

Fragen zu dieser Umschulung?

Tel. +49 561 / 80700 30

Inhalte der Umschulung

Veranstaltungskaufmann/-frau ist ein anerkannter Ausbildungsberuf.

Die Ausbildungsinhalte dieses anerkannten Ausbildungsberufs in den Bereichen Informatik und Informationstechnologie richten sich nach der bundeseinheitlichen Ausbildungsverordnung und dem Rahmenplan des Berufsbildes.

 

Im Rahmen der Umschulung werden die für die Ausübung des Berufes benötigten Fertigkeiten und Kenntnisse handlungsorientiert vermittelt. Die Umschulung beinhaltet eine betriebliche Ausbildungsphase von mindestens 9 Monaten und endet mit einer Prüfung vor der Industrie- und Handelskammer (IHK).

 

Inhalte des Rahmenlehrplans
  • Lern- und Arbeitstechniken
  • Wirtschaft und Sozialkunde
  • Informations- und Kommunikationssysteme
  • Arbeitsorganisation, Teamarbeit und Kooperation
  • Kundenorientierte Kommunikation
  • Datenverarbeitung für kaufmännische Anwendungen
  • Kaufmännische Steuerung und Kontrolle, betriebliches Rechnungswesen
  • Geschäftsprozesse, Controlling, Finanzierung
  • Kosten- und Leistungsrechnung, Deckungsbeitragsrechnung
  • Vermarktung von Veranstaltungen
  • Methoden des Projektmanagements
  • Planen, Organisieren, Durchführen und Nachbereiten von Veranstaltungen
  • Veranstaltungstechnik
  • Rechtliche Rahmenbedingungen
  • Qualitätsmanagement

Starttermine

Jetzt schnell & einfach beraten lassen

Jetzt Ihre Umschulung finden